Kurznachrichten

Die Diakoniestation Groß-Umstadt/Otzberg sucht eine Pflegedienstleitung (m/w). Stellenbeschreibung
Die Diakoniestation Groß-Umstadt/Otzberg sucht Pflegekräfte und Pflegefachkräfte (m/w). Stellenanzeige
Der Ökumenische Hospizverein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (50% einer Vollzeitstelle): Koordinator*in im ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenbeschreibung
In der Michaelsgemeinde in Reichelsheim geht die Inhaberin der Pfarrstelle II zum 1. Juli 2018 in den Ruhestand. Deshalb suchen wir eine Nachfolgerin/einen Nachfolger. Stellenbeschreibung

Schüler gewinnen Sozialpreis bei „Raum-Zeit-Mensch“

Neuntklässler der GAZ Reichelsheim untersuchen die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum
PixabayCC0stairs 427700 1920HPEin besonderes Projekt konnte der Reichelsheimer Bürgermeister Stefan Lopinsky beim Wettbewerb „Raum – Zeit – Mensch“, ausgelobt von der Sparkasse des Odenwaldkreises und der Georg-August-Zinn-Schule Reichelsheim, mit dem Sozialpreis auszeichnen: Das Projekt Wheelmapping.

Vier Schüler des Wahlpflichtkurses „Sozialpraktikum“ der 9. Realschulklassen hatten sich in ihren Heimatorten Lindenfels-Schlierbach und Fürth auf den Weg gemacht, die Barrierefreiheit öffentlicher Orte zu untersuchen. Mit Smartphone und Zollstock waren sie unterwegs, um Zugänge zu 20 öffentlichen Orten wie Geschäften, Restaurants und Arztpraxen zu testen. „Ebenerdig“ mit angemessen breiter Tür wurde als barrierefrei eingestuft, Treppenstufen als ungeeignet für Rollstuhlfahrende. Eine niedrige Stufe bis maximal 7 cm galt als bedingt zugänglich. Mit einem Ampelsystem trugen die Schüler ihre Ergebnisse in die App Wheelmap ein. „Ein Mensch, der auf den Rollstuhl angewiesen ist und beispielsweise einen Besuch in Fürth plant, kann sich jetzt über die Website www.wheelmap.org oder die App Wheelmap vorher informieren, ob ihm der Bahnhof dort keine Schwierigkeiten macht und ob er in der Bäckerei problemlos seine Brötchen kaufen kann“, so Tristan, einer der Schüler.

Begleitet wurden die Schüler vom Pädagogischen Leiter der Georg-August-Zinn-Schule, Mathias Haydn, und von der Gemeindepädagogin für schulbezogene Jugendarbeit, Gabriela Hund, angestellt beim Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald.

Wheelmap erfasst rollstuhlgerechte Orte
Unter www.wheelmap.org kann jeder ganz leicht Orte finden, eintragen und über ein Ampelsystem bewerten – weltweit. Die seit 2010 verfügbare Karte soll Rollstuhlfahrer*innen und Menschen mit anderen Mobilitätseinschränkungen helfen, ihren Tag planbarer zu gestalten. Aktuell sind über 840.000 Cafés, Bibliotheken, Schwimmbäder und viele weitere öffentlich zugängliche Orte erfasst. Täglich kommen über 300 neue Einträge hinzu. Wheelmap.org ist ein Projekt der „Sozialhelden“, einer Gruppe von engagierten jungen Menschen, die seit 2004 gemeinsam kreative Projekte entwickeln, um auf soziale Probleme aufmerksam zu machen und sie im besten Fall zu beseitigen.

Gemeindepädagogin Gabriela Hund: „Unser Wheelmapping-Projekt war ein Anfang. Im Lauf der nächsten Jahre möchte ich in Reichelsheim und Umgebung möglichst alle öffentlichen Orte in der App kennzeichnen lassen. Wir brauchen ein Bewusstsein dafür, dass bauliche Gegebenheiten Menschen behindern – und dass sich das ändern lässt. Raul Krauthausen, der Erfinder von wheelmap, bringt das analog zur UN-Behindertenrechtskonvention ganz einfach auf den Punkt: ‚Nicht mein Rollstuhl, sondern die Treppe behindert mich.‘“

Bild: Pixabay CCO Stairs.

Veranstaltungen

So.22.Jul (10:15 - ) Dixi-Gottesdienst zum TSV-Jubiläum
Zelt auf dem Festgelände beim Sportplatz des TSV Altheim
Sa.04.Aug (18:00 - ) Gottesdienst mit Entsendung der neuen Hospizhelfer und -helferinnen
Ev. Michaelskirche Reichelsheim
So.05.Aug (10:30 - ) Sommerkirche
Waldschule Groß-Zimmern
Mo.13.Aug (15:00 - 18:00) „Es kumme koo Junge nooch“ oder: Älter, weniger, trauriger……?
Dekanatszentrum Groß-Umstadt, Am Darmstädter Schloß 2